Au Pair in China - Voraussetzungen

 

Grundsätzlich kann jeder, der die nachstehenden Kriterien erfüllt am Star Exchange Au-Pair in China Programm teilnehmen. Da dieses Programm jedoch in ganz Europa angeboten wird, empfehlen wir dir, dich wegen der hohen Nachfrage und der anfallenden Formalitäten spätestens bis vier Monate vor deiner geplanten Abreise zu bewerben.

 

Um am Star Exchange Au-Pair in China Programm teilzunehmen, musst du folgende Voraussetzungen erfüllen:

 

  • Du solltest zwischen 17 und 29 Jahre alt sein:

Du solltest mindestens 17Jahre alt sein.  Auch möchten die Gastfamilien häufig eher jüngere Au-Pairs beschäftigen. Solltest du das Alterskriterium nicht erfüllen, kannst du dich dennoch bewerben und wir werden unser Bestes tun, dir einen Aufenthalt als Au-Pair in China zu ermöglichen.

 

  • Du musst gesund sein und darfst keine Infektionskrankheiten haben:

Eine normale Gesundheit ist die Voraussetzung für die Einreise in China und das Einschreiben an einer Universität. Ebenso ist es verständlich, dass Gastfamilien ihre Kinder keinen gesundheitlichen Gefahren aussetzen wollen. Deshalb solltest du zum Zeitpunkt deiner Bewerbung keine ansteckenden Krankheiten haben, die nur schwer zu behandeln sind. Dies bedeutet aber auch, dass beispielsweise Allergien oder Asthma kein Ausschlusskriterium darstellen.

 

  • Du solltest über gute Englischkenntnisse verfügen:

In erster Linie möchten Gastfamilien, dass ihre Kinder die englische Sprache erlernen. Diese ist nicht nur die Lingua Franca der Geschäftswelt, sondern auch ein wesentlicher Bestandteil der Aufnahmeprüfung zu Institutionen höherer Bildung in China. Die Englischkenntnisse müssen mit Zeugnissen oder Zertifikaten belegt werden und werden stichprobenartig von unseren Mitarbeitern in Skypegesprächen überprüft. Da dieses Kriterium in ca. 95% der Fälle erfüllt sein muss, werden wir bei abweichenden Wünschen einer Gastfamilie eigenständig auf die Bewerber aus anderen Ländern zugehen.

 

  • Du solltest kinderlieb und kulturell aufgeschlossen sein:

Unter kultureller Aufgeschlossenheit ist zu verstehen, dass du dich selbst als bereit erachtest von erlernten Normen abweichen zu können (z.B. keine lauten Auseinandersetzungen zu suchen). Mit Kinderliebe ist gemeint, dass du Freude am Umgang mit Kindern haben musst. Wir bitten alle Interessenten, die diese Kriterien nicht erfüllen, sich nicht zu bewerben und bitten dafür um euer Verständnis.

 

  • Du musst bereit sein, 25 Stunden in der Woche zu arbeiten:

Aufgrund des lockeren Umgangs mit der Gastfamilie vergessen Au-Pairs manchmal ihre Aufgabe und verbringen auch ihre Arbeitszeit damit auszugehen, zu reisen und Kontakt zu knüpfen. Das geht natürlich nicht! Deine Gastfamilie ermöglicht dir erst dieses Programm und zahlt ein Vermögen dafür, dass du nach China kommst, um ihr Kind zu unterrichten. Daher erwarten wir, dass du deinen Teil der Abmachung auch einhältst!