Praktikum in China - Sprachkurs

 

Ebenso kannst du optional einen Sprachkurs während deines Praktikums buchen.

Dieser richtet sich nach deinem Sprachniveau und findet in kleinen Klassen (durchschnittlich 4 bis 5 Schüler) 4 Stunden die Woche statt (Peking, Shanghai und Chengdu). Unsere Partnerschulen sind dabei die einzigen zugelassenen Schulen unter nicht-chinesischer Leitung und können bereits über 3.000 Abgänger verzeichnen. Dabei kommt es dir zugute, dass der Sprachkurs speziell auf die Bedürfnisse von Nicht-Chinesen abgestimmt ist.

 

Gerade wenn du deine berufliche Zukunft in China siehst, ist es unerlässlich, die Chinesische Sprache zu erlernen.

Ebenso ist die Fähigkeit, Mandarin zu sprechen, auch außerhalb Chinas ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Aber keine Sorge: Für das Chinesische gilt das gleiche wie für jede Sprache - wenn du dran bleibst, wirst du sie auch bald beherrschen und das einfacher als du denkst. Dabei geht das Erlernen einer Fremdsprache natürlich vor Ort am einfachsten. Ebenso kannst du während des Kurses auch Praktikanten aus anderen Bereichen kennenlernen und so dein persönliches Netzwerk erweitern.